TIB Aktuelles

Bürsten für Käsereien/Molkereien von TIB

Kein Käse – die hochwertigen Spezialbürsten der TIB

 tib_kaeserei-content

www.gefälltmirbutton.de/

Käse will regelmäßig – ob automatisiert oder manuell – in der Produktion gepflegt werden. Dabei ist ein wichtiger Qualitätsfaktor für das optimale Produkt die eingesetzte Bürste, mit der Käse behandelt wird. Und genau da bietet TIB hochwertige Bürstenwerkzeuge – von der Handversion bis zur Lösung für Pflegeroboter.

 

Ob kleine Käserei oder Großbetrieb – die Käseproduktion verlangt neben den Faktoren hochwertige Rohstoffe, Fertigung und Lagerung die wichtige Qualitätssäule Pflege. Dazu wird der Käse täglich mit einer speziellen Lake eingeschmiert. Dies erfolgt durch Bürsten, die entweder manuell oder maschinell genutzt werden. Das richtige Werkzeug bei der Pflege entscheidet somit auch über die Qualität des fertigen Produkts. Die eingesetzten Bürsten müßen dabei bestimmte Merkmale erfüllen – wie beispielsweise hochwertige

 

Materialien, die den Normen der Lebensmittelproduktion erfüllen. Natürlich ist auch der Parameter der Haltbarkeit – als wirtschaftlicher Aspekt – ein Kriterium für die Anschaffung einer Bürstenlösung. Und hier kann die Firma TIB mit seinem Sortiment für die Käseproduktion klar punkten. Das Familienunternehmen aus Klosterneuburg hat viel praktische Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Käsereien gesammelt und praktisch umgesetzt. So konnte das Team in der hauseigenen Produktion die optimalen Werkzeuge für die Käsepflege entwickeln.

 

Kundenberater bei TIB – Herr Michael Jaremko – dazu: „Was nicht immer bekannt ist – eine wirklich gute Bürste für die Käsepflege ist auf die jeweilige Käsesorte abgestimmt. Daher ist ein gemeinsames Gespräch über die Käseproduktion mit dem Kunden ungemein wertvoll. Meist ergeben sich daraus die Feinheiten für die Sonderanfertigungen, die zum optimalen Lebensmittel führen.“

 

Sehen Sie hier einige Beispiele von Sonderanfertigungen.

tib_kaeserei_buersten

Unseren Informationsfolder „Spezialbrüsten für Käsereien“
können Sie hier als PDF abrufen.

Hier geht es zu einem Video – Pflegeroboter für Käsepflege