TIB Aktuelles

Coronavirus – Informationen für unsere Kunden

 

Wir sind für Sie da!!

Die richtige Bürste für Ihren gewünschten Anwendungsbereich von TIB – die richtige Bürste für Ihren gewünschten Anwendungsbereich Entgraten – Entgraten von Metall, Entgraten von Blech, Entgraten von Bohrungen, Entgraten von Kunststoffen, Entgraten von Holz usw. . Die Branchen, welche am häufigsten Entgratbürsten einsetzen, sind die Automobilindustrie, die Maschienenbauindustrie und die Werkzeugindustrie. Beim Entgraten werden Grate entfernt. Grate sind scharfe, bei einem Bearbeitungs- oder Herstellungsvorgang entstandene Kanten, Auffaserungen oder Splitter eines Werkstückes. Auch die Beseitung von Materialrückständen an Blechen, Metallrahmen, Rohrleitungen usw. Für das Entgraten von Schnittkanten verwenden Sie am besten Bürsten mit gewelltem Draht. Eine Rundbürsten wenn Sie einen Schleifbock wählen oder eine Rundbürsten mit Schaft für die Bohrmaschine. Das Bürstentgraten ist eine Vorgehensweise um die Beschaffenheit von Kanten zu verbessen. Es werden die Kanten abgerundet und die Oberflächenbeschaffenheit von rauen Materialien verbessert. Es gibt das Primär- und das Sekundäre-Entgraten. Das Primäre-Entgraten erfolgt mit entsprechenden Entgratbürsten, die mit senkrecht stehenden Bürsten versehen sind. Die besondere Qualität des Besatzmaterials (Borsten) macht sich durch die hohe Biegesteifigkeit bemerkbar. Das Sekundäre-Entgraten wird mit Bürsten getätigt die schräg verlaufende Borsten haben. Diese arbeiten gegen den Grat, hier greifen die Borsten unter dem Grat und heben ihn an, dadurch wird dieser angehoben und entfernt.

Wir produzieren guten Mutes weiter und freuen uns, Sie weiterhin mit einem überwiegenden Teil unseres Sortiments beliefern zu dürfen.

Für Anfragen und Angebote stehen wir Ihnen selbstverständlich sehr gerne telefonisch und per E-Mail zur Verfügung – das Team von TIB ist weiterhin für Sie da!!!!

Ein herzliches Danke für die tolle Zusammenarbeit in diesen schwierigen Zeiten

Bleiben Sie gesund!

Ihr TIB Team